Festsitzender und abnehmbarer Zahnersatz | Ersetzen von Zahnverlusten

Das Behandlungsgebiet der Prothetik ist, durch Kronen, Brücken, Voll- oder Teilprothesen Zahnverluste zu ersetzen. Nach einer umfassenden Untersuchung kann festgestellt werden, welche Versorgung für Sie am besten geeignet ist.

  Ich berate Sie dazu ausführlich und individuell.

Man unterscheidet zwischen herausnehmbarem und festsitzendem Zahnersatz.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Für den herausnehmbaren Zahnersatz gibt es je nach Behandlungssituation eine große Auswahl von Versorgungsmöglichkeiten, die ich mit Ihnen bespreche. Herausnehmbarer Zahnersatz besteht oft aus Kombination von Metall und Kunststoff. Die Prothesenbasis - bei Voll- und Teilprothesen- wird meist aus Kunstoff angefertigt. Die Verankerung einer Prothese kann mit Klammern, Teleskopen, Geschiebe oder Implantaten durgeführt werden.

Perfekt angepasste und ästhetisch hochwertige gestaltete Prothesen steigern Ihre Lebensqualität:

  • Vollprothese
  • Teilprothese
  • Teleskopprothese
  • Geschiebeprothese
  • Thermoplastische Prothese

 

Festsitzder Zahnersatz (Kronen und Brücken)

Mit Kronen und Brücken können zerstörte oder fehlende Zähne unsichtbar ersetzt werden. Völlig natürliches Zahngefühl ist das Ziel dieser Versorgung. Wenn es darum geht, eine perfekte Ästhetik zu erzielen, ist die Wahl der Materialien nicht zu vernachlässigen. Eine vollkeramische Brücke oder Krone erfüllt höchste ästhetische Ansprüche.

  • Kronen: Zur Versorgung von einzelnen natürlichen Zähnen oder als Implantataufbauten werden Kronen eingesetzt.
  • Brücken: Dank modernster Verarbeitungstechnologien ist es heute möglich, einzelne aber auch mehrere fehlende Zähne stabil zu ersetzen.
 
DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok